Home Über Prowise News Prowise erweitert seine Touchscreens mit Teams, Classroom, Meet, YouTube und Netflix

Prowise erweitert seine Touchscreens mit Teams, Classroom, Meet, YouTube und Netflix

10 Dezember 2020
Prowise Touchscreen Ten

Das niederländische Bildungsunternehmen Prowise aktualisiert alle Touchscreens mit Update-Unterstützung mit der neuesten Version des Betriebssystems Prowise Central. Damit sorgt Prowise dafür, dass Apps wie Microsoft Teams, Google Classroom und Meet, YouTube und Netflix auf allen Bildschirmen verwendet werden können, und zwar ohne PC-Modul oder externe Module.

Prowise veröffentlicht das Update nicht nur für das neueste Modell und Flaggschiff, den Prowise Touchscreen. Die Software wird im Q1 2021 auch vollständig für ältere Modelle wie den EntryLine UHD und den ProLine+ UHD verfügbar sein. Mit dem Update werden 4 bis 5 Jahre alte Bildschirme kostenlos mit neuen Funktionen, Dutzenden von Apps und den neuesten Datenschutzbestimmungen versehen.

OTA-Updates
Prowise aktualisiert seine Touchscreens mindestens 5 Jahre lang mit der neuesten Software. Dieses Versprechen hat das Unternehmen bereits in die Praxis umgesetzt, z. B. durch das Hinzufügen von AirPlay, Chromecast und Miracast. Die Endanwender erhalten diese OTA-Updates (Over the Air) über 100% sichere, lokale und eigene Server. „Auf diese Weise können Sie einen Bildschirm, den Sie 2017 gekauft haben, auf Jahre hinaus weiter nutzen. Wir sind sehr stolz darauf, unseren Kunden dies als kostenlosen Service anzubieten. Das ist ein Beweis für den Mehrwert von OTA-Updates, aber auch für die Qualität unserer Hardware und der Materialien, die wir für die älteren Touchscreens ausgewählt haben. Wir entwickeln unsere Hardware, Software und Firmware vollständig in eigener Regie. Damit sind wir eigentlich der einzige Anbieter weltweit, der seinen Nutzern diesen Service kostenlos und auf absolut sichere Weise anbietet”, sagt Michael Ahrens, Geschäftsführer von Prowise.

Apps direkt auf Touchscreens
Nach dem Update sind alle Touchscreens von Prowise mit einer Reihe von beeindruckenden (Lern-)Anwendungen ausgestattet. Dazu gehören Microsoft Office, Outlook Skype, PowerPoint, Teams, Google Meet, Docs, Classroom, Earth, Netflix, YouTube und Zoom. Das Einzigartige daran ist, dass diese Apps vollständig auf dem Betriebssystem des Touchscreens laufen und für ihre Nutzung weder ein PC-Modul noch externe Module erforderlich sind. Mit diesen Apps stehen den Endanwendern zahlreiche neue Möglichkeiten zur digitalen Zusammenarbeit zur Verfügung (z. B. Fernunterricht über Videoanrufe), ohne dass dafür zusätzliche Investitionen erforderlich sind.

Schreibfreiheit  
Neben einer völlig neuen und benutzerfreundlichen Oberfläche, bei der das Hintergrundbild vollständig personalisiert werden kann, werden die Bildschirme auch mit der neuesten Version der Schreib- und Notizensoftware ProNote ausgestattet. Mit dem speziellen direkten Modus „Notizen” kann der Nutzer mit einem Mausklick als Überlagerung auf jeder beliebigen Eingangsquelle, Website oder App schreiben. Notizen können direkt weitergeleitet oder im Whiteboard-Softwarepaket ProNote ergänzt werden.

Darüber hinaus werden die Bildschirme mit einem speziellen Nachtmodus ausgestattet, der die Menge des abgestrahlten blauen Lichts deutlich reduziert.

Teilen

Prowise Central 3.2 Prowise Central 3.2
Demonstration vor Ort buchen
Abonnieren Sie den Prowise-Newsletter
Wir respektieren ihre Privatsphäre

Prowise verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie können Ihre persönlichen Einstellungen in den Cookie-Einstellungen anpassen. Möchten Sie mehr über unsere Cookies erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen später ändern? Dann können Sie dies über unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung tun.

Cookie-Einstellungen

Diese Cookies sind für die Funktion der Website notwendig und können nicht deaktiviert werden.

Diese Cookies ermöglichen es uns die Nutzung der Website zu analysieren, so dass wir die Leistung unserer Websites messen und verbessern können.

Wir verwenden Marketing-Cookies, um die von Ihnen besuchten Seiten zu verfolgen und ein Profil Ihres Online-Verhaltens zu erstellen.

 

Möchten Sie mehr über unsere Cookies erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen später ändern? Dann können Sie dies über unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung tun.